Herstellerunabhängige Beratung

Röntgengeräte für Zahnärzte

OPG oder DVT? Und welcher Hersteller passt zu meiner Arbeitsweise? Die Wahl eines richtigen Röntgengeräts für Ihre Praxis kann ganz schön herausfordernd sein. Profitieren Sie von der einfachen und zuverlässigen Beratung der Zahnarzt-Helden!
Neutrale Beratung
Wir finden für Sie den Hersteller, der zu Ihren Bedürfnissen passt.
Einfach & Schnell
Sparen Sie durch unsere leichte Erreichbarkeit eine Menge Zeit.
Faire Preise
Bei uns müssen Sie gar nicht erst mühsam verhandeln.
Einsparpotenzial
Ihre Wirtschaftlichkeit steht bei uns an erster Stelle.
Marcel Exss Sonne - Experte für Röntgengeräte
Marcel Exss Sonne

Ihr Experte für Röntgengeräte & Intraoralscanner
(0521) 976 976 603

Zahnarzt-Helden sind bekannt aus:

Beliebte Dentalröntgengeräte

OPG- und DVT-Röntgengeräte

Vorteile digitaler Röntgengeräte

Vernetzung

Digitale Röntgengeräte sorgen für einen sofortigen Zugriff auf die digitalen Aufnahmen. Bei der richtigen Vernetzung in Ihrer Praxis stehen Ihnen die Röntgenaufnahmen sogar in jedem Raum und für jede*n Praxismitarbeiter*in zur Verfügung. Glauben Sie uns: Ihre Prozesse werden um ein Vielfaches beschleunigt!

Bildqualität

Zwar haben sich die analogen Bildaufnahmen über die Jahre immer weiter verbessert, doch an die Bildqualität digitaler Röntgengeräte kommen diese nicht heran. Detailgetreue Aufnahmen ermöglichen Ihnen eine exakte Diagnostik sowie einfaches und sicheres Arbeiten.

Patientensicherheit

Die Strahlenbelastung durch Röntgenaufnahmen bleibt ein wichtiges Thema. Mithilfe eines digitalen Röntgengeräts können Sie die Exposition deutlich reduzieren und Ihren Patient*innen damit einen großen gesundheitlichen Gefallen tun!

Umweltentlastung

Dank digitaler Röntgengeräte hat die klassische Dunkelkammer ausgedient. Zusätzlich bedarf es keiner Chemie und Entsorgung mehr. Sie sparen dadurch nicht nur Zeit und Geld, sondern schonen auch die Umwelt.

Kundenstimmen zu Zahnarzt-Helden

Häufige Fragen zu dentalen Röntgengeräten

Sie haben weitere Fragen zu Röntgengeräten? Kein Problem! Wir beantworten diese gerne und jederzeit in einem persönlichen Gespräch.

Hier kommt es ganz klar darauf an, was Ihre Wünsche sind. Erfahrungsgemäß beginnen 2D-Röntgengeräte bei einem Preis von etwa 17.000 EUR, während 3D-Röntgengeräte durchaus auch 80.000-90.000 EUR kosten können. Wichtig für Sie ist, sich darüber im Klaren zu werden, was für ein Leistungsspektrum Sie für Ihre Praxis benötigen.

Zum einen sind die digitalen Aufnahmen bei entsprechender Vernetzung sofort für jede*n Praxismitarbeiter*in in jedem Raum verfügbar. Hinzu kommt die ausgesprochen gute Bildqualität. Darüber hinaus profitieren auch Ihr*e Patient*innen, denn die Strahlenbelastung reduziert sich im Vergleich zu den analogen Röntgengeräten deutlich.
Zu guter Letzt können Sie sich von Ihrer Dunkelkammer verabschieden. Sie benötigen keinerlei Chemikalien, die Sie anschließend entsorgen müssen. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch wiederkehrende Kosten.

Der Gerätetausch mit der Demontage des alten Gerätes und der Montage und Installation des neuen Gerätes steht dabei an erster Stelle. Anschließend wird das EDV-System angepasst, um die gesamte Praxis zu vernetzen und die Vorteile digitaler Röntgenaufnahmen voll auskosten zu können.

Der Umstieg auf das digitale Röntgen dauert in der Regel zwei bis vier Tage. Allerdings bedarf es im Vorfeld einer gründlichen Planung durch Ihren dentalen Partner, die durchaus mehrere Wochen beanspruchen kann.

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn beide Systeme haben eine Vielzahl an Vorteile. Die Leitfrage für die Entscheidung sollte vielmehr lauten: Welche Tätigkeitsschwerpunkte decken Sie in Ihrer Praxis ab? Je nach Behandlungsspektrum richtet sich die Entscheidung für ein OPG oder DVT.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr über Zahnarzt-Helden

Fragen zu Zahnarzt-Helden

Wer hier nicht fündig wird: Rede und Antwort stehen wir Ihnen auch immer gerne persönlich.

Weil wir Ihr Equipment lieben! Seit unserer Gründung im Jahr 2017 arbeiten wir unter Hochdruck daran, den Einkauf und Service von größeren Dentalgeräten wie Behandlungseinheiten oder Röntgengeräten einfacher, digitaler und kostengünstiger zu machen. Dabei betrachten wir Zahnärzte wie Sie als Unternehmer, die ihre Praxis wirtschaftlich sinnvoll führen müssen. Diesen Spagat gemeinsam mit Ihnen zu gestalten ist ein großes Ziel unserer Arbeit. Und das Wichtigste: Bei uns werden alle Kunden gleich behandelt -- völlig egal, wo sie Ihre Materialien bestellen.

Wir sind komplett eigenständig und hinter unserer Arbeit steht kein Depot. Um Ihnen den besten Service zu liefern, pflegen wir intensive Beziehungen zu unterschiedlichen Akteuren auf dem Dentalmarkt – entweder direkt zu Herstellern oder zu vertrauensvollen Handelspartnern.

So schnell wie möglich! Wir stimmen uns bei jeder Anfrage individuell mit unseren Herstellern ab und teilen Ihnen die besprochene Lieferzeit anschließend mit.

Bei technischen Störungen können Sie schon lange auf uns zählen! Mit unserem im Juni 2020 gestarteten Club heben wir den Service jetzt aber auf ein neues Niveau – als Ergebnis aus drei Jahren Kundenfeedback und vor allem den wertvollen Erfahrungswerten unserer eigenen Servicetechniker. Bei uns profitieren alle Club-Mitglieder von den besten Service-Konditionen am Markt und einem Konzept, das das Praxisteam in den Prozess mit einbindet. Indem wir unseren technischen Außendienst mit einem starken Hotline-Team, einer digitalen Problemanalyse und diversen DIY-Videos deutlich effizienter machen, schaffen wir es, Ihre Servicekosten binnen eines Jahres um mindestens 20 % zu senken. Und auch beim Verkauf neuer Dentalgeräte achten wir darauf, dass die Produkte technisch möglichst robust gebaut sind, damit wir sie stets schnell und einfach instand halten können.

Wir bieten Ihnen alle Dentalgeräte an, die unsere Techniker empfehlen. Eine geringe Störanfälligkeit ist dabei genauso ein ausschlaggebendes Kriterium wie die allgemeine Kundenzufriedenheit. Und wenn wir eins mit der Zeit gelernt haben: Alternative Marken müssen keine zweite Wahl sein!

Eine individuelle Beratung steht bei uns an erster Stelle, weshalb wir ein kurzes telefonisches Gespräch suchen, bevor Sie ein abgestimmtes Angebot von uns erhalten. Unsere Erfahrungen haben gezeigt: Auch Sie werden mit dem Ergebnis weitaus zufriedener sein.

Unsere Beratung ist absolut kostenfrei. Sie müssen uns lediglich Ihr Vertrauen schenken und sich ein wenig Zeit für uns nehmen.

Herstellerunabhängige Beratung

Sie sind sich nicht sicher, welches Röntgengerät das richtige für Sie ist? Lassen Sie es uns in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden.

Beratungstermin vereinbaren
Haben Sie Fragen?
Dentalberatung: Montag bis Freitag von 08:30 bis 18 Uhr
Technischer Service: Montag bis Freitag von 7:30 bis 18 Uhr