Morita Veraview X800 M P - Röntgengerät | Zahnarzt-Helden
Morita Veraview X800 M P
Excellente Bildqualität

Morita Veraview X800 M P

Ob 3D-, Panorama- oder Cephalometrieaufnahme, das Veraview X800 von Morita ist ein Allroundtalent im absoluten High-End-Bereich. Es bietet eine Vielzahl an innovativen Funktionen, die eine aussagekräftige Diagnostik in allen dentalen Fachbereichen ermöglichen.

Ab 75.500 €

Leasing ab 1.050 € / Monat

Jetzt anfragen

Morita Veraview X800 M P Details

Highlights

Hauptvariante Ceph
ohne Ceph, mit Ceph
Hauptvariante FOV-Größen
S (F40), M (R100), L (F150)
Einsatzgebiete
MKG-Chirurgie, Implantologie, Endodontie, Parodontologie, Kieferorthopädie, dentale Traumatologie, Kiefergelenk-Diagnostik
Platzbedarf
k. A.
Dosiswerte
Je nach Feldgröße ca. 53 - 251 µSv
3D-Aufnahmezeit
9,4 Sekunden (180º) bzw. 17,9 Sekunden (360º)
2D-Aufnahmezeit
7,4 Sekunden bzw. 14,8 Sekunden
Ceph-Aufnahmezeit
k.A.
Ersatzteilverfügbarkeit (in Jahren)
Morita garantiert die Bereitstellung von Ersatzteilen und Reparaturservice für 10 Jahre nach Einstellung des Produkts.
Garantie
3 Jahre

Anwendungsgebiet

S-Version
4 x 4; 4 x 8
M-Version
4 x 4; 4 x 8; 8 x 4; 8 x 5; 8 x 8; 10 x 4; 10 x 5; 10 x 8
L-Version
4 x 4; 4 x 8; 8 x 4; 8 x 5; 8 x 8; 10 x 4; 10 x 5; 10 x 8; 15 x 5; 15 x 7,5; 15 x 14

Software

Implantatsoftware
Implantatdatenbank
Datenschnittstelle
DICOM 3.0 Standard; VDDS

Technische Daten

Alternative Namen
Veraviewepocs 3D R100, X550
Gewicht
ca. 185 kg
Röhrenspannung
60 - 100 kV
Stromstärke
2 - 10 mA
Patientenposition
Face-to-Face
Positionierungshilfen
Laser / Panorama-Scout / 2D-Scout
Schichtdicke
0,08 mm
Listenpreis
ab 85.260 € (S-Version)
ab 96.628 € (M-Version)
ab 105.154 € (L-Version)
Maße
1.400 x 1.200 x 2.325 mm
Herausstechende Qualität. Die Möglichkeit einer 360°- Aufnahme und einer Verschiebung der horizontalen Röntgenstrahlausrichtung machen dieses Röntgengerät einzigartig. Hinzu kommt eine automatische Bildoptimierung auf Basis von Echtzeitdaten, die Ihnen Detailtreue verspricht und größtmögliche Sicherheit bei der Diagnose und Behandlungsplanung gibt.
Für alle Fachbereiche ein Gerät. Je nach Indikation können Sie zwischen 11 FOVs wählen und durch dieses breite Spektrum alle Fragestellungen, von der Implantologie über die Parodonntologie, Endodontie, Chirurgie und Kieferorthopädie bis hin zu allgemeinen Zahnmedizin, abdecken. Das Face-to-Face-Design ermöglicht Ihnen außerdem eine Kommunikation auf Augenhöhe und hilft gleichzeitig Vertrauen zu Ihren Patienten zu schaffen.
Mit wem haben Sie es zu tun?

Ihr Experte stellt sich vor

Angebot gefällig?

Lassen Sie sich beraten

Mit nur einem Klick
Jetzt anfragen

Ihr Ansprechpartner

Ihr Experte für Röntgengeräte

Marcel Exss Sonne

(0521) 976 976 96
mes@zahnarzt-helden.de
Jetzt anfragen