Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nutzung der Dienstleistungen der Zahnarzt-Helden GmbH

1. Anbieter

Anbieter und rechtlich Verantwortlicher der auf oder über diese Plattform angebotenen Dienstleistungen ist die

Zahnarzt-Helden GmbH
Obernstraße 44
33602 Bielefeld

Geschäftsführer: Carsten Janetzky, Philip Pieper

Registergericht: Amtsgericht Bielefeld, HRB 42929

USt-IdNr.: DE317249442

E-Mail: info@zahnarzt-helden.de
Telefon: (0521) 963 776 10

2. Geltungsbereich

2.1 Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen der Zahnarzt-Helden GmbH (nachfolgend: „Zahnarzt-Helden“) und dem Nutzer dieser Internetplattform (nachfolgend „Nutzer“) im Rahmen der Nutzung der Plattform zahnarzt-helden.de (nachfolgend „Plattform“) und der anschließenden Vermittlungstätigkeit entstehenden Rechtsverhältnisse.

2.2 Nutzer dieser Internetplattform sind Zahnärzte, Kieferorthopäden, dentale Kliniken und Mitglieder anderer dentaler Heilberufe und/oder Unternehmen für zahnmedizinische Dienstleistungen, die nach Angeboten von Dentalgeräten für zahnmedizinische Zwecke suchen. Eine Vermittlung an Verbraucher findet nicht statt. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3. Leistungen von Zahnarzt-Helden

3.1 Gegenstand der auf dieser Plattform von Zahnarzt-Helden angebotenen Dienstleistungen ist die individuelle Vermittlung von Dentalgeräten an die Nutzer und die Herstellung des Kontakts zu Herstellern bzw. Händlern von Dentalgeräten (nachfolgend: „Anbieter“).

3.2 Die Nutzung der auf dieser Plattform angebotenen Vermittlungsdienstleistungen ist für den Nutzer stets kostenlos.

3.3 Der Nutzer erhält über die Plattform die Möglichkeit, bestimmte Kategorien von Dentalgeräten auszuwählen und kann sich über das Ausfüllen eines Fragebogens ein individuelles Angebot einholen.

3.4 Nach Ausfüllen und Absenden des Fragebogens wird Zahnarzt-Helden den Nutzer kontaktieren, um die Wünsche und Anforderungen des Nutzers bei der Vermittlung berücksichtigen zu können.

3.5. Anschließend wird Zahnarzt-Helden aufgrund der von dem Nutzer mitgeteilten Daten und Informationen passende Dentalgeräte suchen und dem Nutzer in einem individuellen Vorschlag eines oder mehrere Geräte der Anbieter vorschlagen. Zahnarzt-Helden greift dabei auf Dentalgeräte der Anbieter zurück, die in der Datenbank hinterlegt sind, wird aber auch aktiv nach passenden Geräten recherchieren. Der Vorschlag erfolgt per E-Mail und beinhaltet auch das Angebot für das Durchführen eines Beratungsgesprächs.

3.6 Entschließt sich der Nutzer aufgrund des Vorschlags für eines oder mehrere der vorgeschlagenen Dentalgeräte, wird Zahnarzt-Helden die Bestellung an den Anbieter weiterleiten, der das Zustandekommen des Vertrags mit einer Auftragsbestätigung erklärt.

3.7 Entstehende Provisionen für vermittelte Verträge werden grundsätzlich nicht vom Nutzer getragen, sondern von dem liefernden Anbieter des Dentalgeräts. Davon unbenommen bleibt, dass Nutzer und Anbieter individuell vereinbaren können, dass der Nutzer die Provision ganz oder anteilig im Verhältnis zum Anbieter übernimmt. Das Rechtsverhältnis zwischen Nutzer und Zahnarzt-Helden wird von einer solchen Abrede jedoch nicht berührt.

3.8 Alternativ kann Zahnarzt-Helden auch das Leasen eines Dentalgeräts anbieten. Hierbei wird Zahnarzt-Helden einen Leasingvertrag zwischen seinem Leasingpartner und dem Nutzer vermitteln.

3.9. Verträge über die Lieferung zwischen Nutzern und Anbietern werden auf dieser Plattform nicht abgeschlossen. Der Abschluss der Verträge erfolgt durch Willenserklärungen von Nutzern und Anbietern per E-Mail, wobei Zahnarzt-Helden die Willenserklärungen lediglich übermittelt.  Zahnarzt-Helden ist nur an der Vermittlung zwischen Nutzern und Anbietern zu den vorgeschlagenen Dentalgeräten beteiligt. Die Verträge über die Lieferung von Dentalgeräten kommen allein zwischen Nutzer und Anbieter zustande.

3.10 Zahnarzt-Helden schuldet gegenüber dem Nutzer keine erfolgreiche Vermittlung eines Dentalgeräts. Zahnarzt-Helden schuldet auch nicht den Vorschlag eines Dentalgeräts.

4. Ausfüllen des Fragebogens und Erfassung der Daten

4.1. Der Nutzer füllt den Fragebogen zu den von ihm angefragten Dentalgeräten aus und hinterlegt seine Postleitzahl, seine E-Mail Adresse, seine Anrede, seinen Namen und seine Telefonnummer.

4.2 Die Anfrage ist nur volljährigen und voll geschäftsfähigen Nutzern erlaubt, die zugelassene Zahnärzte, Kieferorthopäden, dentale Kliniken und Mitglieder anderer dentaler Heilberufe innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), der Schweizerischen Eidgenossenschaft, des Herzogtums Monaco, des Fürstentums Andorra, der Republik San Marino und der Kronbesitzungen der britischen Krone sind. Handelt es sich bei dem anfragenden Nutzer um ein Mitglied einer Form der beruflichen Zusammenarbeit von Zahnärzten, so ist seitens des Nutzers spätestens im Rahmen der persönlichen Kontaktaufnahme mit Zahnarzt-Helden darauf hinzuweisen, für wen die Vermittlung erfolgen soll.

4.3.  Zahnarzt-Helden wird die eingegebenen Daten auf Schlüssigkeit prüfen und behält sich vor, über frei verfügbare Quellen zu recherchieren, ob es sich bei dem Nutzer um einen zugelassenen Zahnarzt und/oder eine nach den jeweils geltenden berufsrechtlichen Regelungen zugelassene Form der beruflichen Zusammenarbeit von Zahnärzten handelt. Stellt Zahnarzt-Helden zweifelsfrei fest, dass der Nutzer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, wird Zahnarzt-Helden eine Vermittlungstätigkeit nicht aufnehmen. Bei Zweifeln behält sich Zahnarzt-Helden vor, den Nutzer zur Übersendung eines Nachweises der beruflichen Zulassung aufzufordern.

4.4. Nachdem der Nutzer den Fragebogen übermittelt hat, wird Zahnarzt-Helden den Empfang des Fragebogens per E-Mail bestätigen und zu dem Nutzer telefonischen Kontakt aufnehmen. In diesem Telefonat wird Zahnarzt-Helden von dem Nutzer weitere Informationen einholen, um die Anforderungen konkretisieren zu können. Sofern der Nutzer es wünscht, kann auf das Telefonat auch verzichtet werden und die weitere Abstimmung per E-Mail erfolgen.

4.5.  Für die erhobenen personenbezogenen Daten des Nutzers gelten die Datenschutzbestimmungen von Zahnarzt-Helden, die hier abgerufen werden können.

5. Vorschlag und Angebote von Dentalgeräten

5.1 Zahnarzt-Helden wird nach Erfassung der Daten und der konkreten Anforderungen des Nutzers in seiner Datenbank nach Anbietern und passenden Dentalgeräten suchen.

5.2 In der Datenbank sind Anbieter von Dentalgeräten und die jeweils von diesen vertriebenen  Dentalgeräte verzeichnet. Die Datenbank enthält eine umfangreiche Auswahl der gängigen Dentalgeräte und deren Anbieter auf dem Markt und wird stets um Neuerscheinungen aktualisiert. Ein Einsichtsrecht in die Datenbank besteht für den Nutzer nicht.

5.3 Daneben wird Zahnarzt-Helden entsprechend der Anforderungen des Nutzers ggf. auch aktiv bei den Anbietern nach Dentalgeräten recherchieren, die nicht in der Datenbank enthalten sind.

5.4. Entsprechend der Anforderungen des Nutzers aus dem Fragebogen und dem persönlichen Kontakt, wird Zahnarzt-Helden mehrere Angebote für Dentalgeräte je Kategorie vorschlagen. Zahnarzt-Helden wird hierbei, sofern möglich, verschiedene Anbieter auswählen und unterschiedliche Preisregionen berücksichtigen.

5.5. Der Vorschlag mit den Angeboten der Anbieter wird dem Nutzer per E-Mail unterbreitet und erfolgt spätestens 10 Werktage nachdem die persönliche Kontaktaufnahme zwischen Zahnarzt-Helden und Nutzer erfolgen.

5.6 Die im Vorschlag mitgeteilten Daten zu den Dentalgeräten samt Beschreibung, deren Preisen und den Lieferbedingungen basieren auf den Angaben des Anbieters und sind Bestandteil des Angebots des jeweiligen Anbieters.

5.7 Nach Übermittlung des Vorschlags steht Zahnarzt-Helden für die weitere Beratung zu den Geräten zur Verfügung. Der Nutzer kann Zahnarzt-Helden hierzu jederzeit per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Zahnarzt-Helden wird bei der Beratung durch die Anbieter unterstützt.

5.8. Sofern aufgrund der Anforderungen des Nutzers keine passenden Dentalgeräte gefunden werden können, wird Zahnarzt-Helden den Nutzer hierüber informieren und dem Nutzer anbieten, ein weiteres Beratungsgespräch durchzuführen. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Vermittlung zu beenden.

6. Vermittlung und Kauf von Dentalgeräten

6.1 Die von Zahnarzt-Helden in dem Vorschlag übersandten Angebote sind solche der jeweiligen Anbieter, die in dem Vorschlag genannt werden. Bei diesen Angeboten handelt es sich um unverbindliche Angebote der Anbieter mit der Aufforderung an die Nutzer, ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben.

6.2. Der Nutzer kann aus dem Vorschlag ein Dentalgerät auswählen und gibt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Anbieter ab, indem er Zahnarzt-Helden elektronisch (per E-Mail) das konkrete Angebot aus dem Vorschlag benennt und erklärt, dass er dieses bestellen möchte. Hierzu übermittelt der Nutzer auch die für die Lieferung wesentlichen Daten wir Lieferort und -zeit.

6.3. Zahnarzt-Helden leitet diese Erklärung (Angebot) an den Anbieter weiter, der seinerseits durch Auftragsbestätigung die Annahme erklärt, womit der Vertrag zwischen Anbieter und Nutzer über das ausgewählte Dentalgerät zustande gekommen ist. Diese Annahmeerklärung in Form der Auftragsbestätigung übermittelt Zahnarzt-Helden an den Kunden.

6.4 Entschließt sich der Nutzer dazu, ein vorgeschlagenes Dentalgerät bei einem Anbieter zu kaufen, kommt der Vertrag nur zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Zahnarzt-Helden übermittelt die Willenserklärungen lediglich als Bote und tritt nicht als Vertreter der Anbieter und/oder der Nutzer auf.

6.5 Die Rechnungsstellung an den Nutzer erfolgt durch den Anbieter.

6.6 Die Vermittlungstätigkeit ist nach Abschluss eines Vertrages beendet.

7. Leasing

7.1. Alternativ zum Kauf kann Zahnarzt-Helden auf Wunsch des Nutzers auch das Leasen eines Dentalgeräts vermitteln. In einem solchen Fall vermittelt Zahnarzt-Helden einen Leasingvertrag zwischen dem Nutzer und dem Leasingpartner von Zahnarzt-Helden. Wünscht der Nutzer das Leasen eines Dentalgeräts, so kann er dies Zahnarzt-Helden jederzeit mitteilen, solange er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags zu einem vorgeschlagenen Dentalgerät (Ziffer 5, 6 dieses Vertrages) noch nicht abgegeben hat.

7.2 Entscheidet sich der Nutzer für das Leasing eines Dentalgeräts, bestellt der Leasingpartner das vom Nutzer gewünschte Dentalgerät bei dem Anbieter. Anschließend überlässt der Leasingpartner als Leasinggeber dem Nutzer als Leasingnehmer den Gebrauch bzw. die Nutzung des Dentalgeräts für den vereinbarten Zeitraum gegen die Zahlung der vereinbarten Leasingraten.

7.3 Lieferung, Aufbau, Service und Wartung sowie die Bearbeitung von Reklamationen übernimmt während des Leasings der Anbieter.

7.4. Leasingdauer und Leasingraten sowie die weiteren Details des Leasingvertrages werden unter Vermittlung von Zahnarzt-Helden zwischen dem Nutzer und dem Leasinggeber ausgehandelt.

8. Nutzung der Daten, Datenschutz und Vertraulichkeit

8.1. Der Nutzer räumt Zahnarzt-Helden das Recht ein, die von ihm im Fragebogen, per E-Mail oder in Gesprächen übermittelten Daten unbefristet für die Vermittlungstätigkeit zu nutzen, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, abzuändern, bereitzuhalten und einem Anbieter diese Kontaktdaten zu übermitteln.

8.2. Der Nutzer kann der Nutzung der Daten durch Zahnarzt-Helden jederzeit widersprechen. Erfolgt ein solcher Widerspruch, kann der Nutzer nicht mehr vermittelt werden.

8.3 Zahnarzt-Helden verpflichtet sich, die Bestimmungen des jeweils geltenden Datenschutzrechts einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen von Zahnarzt-Helden können hier abgerufen werden.

8.4. Zahnarzt-Helden verpflichtet sich zur strengen Geheimhaltung aller im Rahmen der Vermittlungstätigkeit erworbenen Informationen über sämtliche Geschäfts- und Betriebsabläufe des Nutzers. Eine Übermittlung der erworbenen Informationen erfolgt nur im Rahmen der Vermittlungstätigkeit an den Anbieter und soweit dies erforderlich ist. Zahnarzt-Helden hat seine Mitarbeiter ausdrücklich zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

9. Gewährleistung und Haftung

9.1 Sämtliche Informationen von Zahnarzt-Helden werden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für etwaige Fehler bei der Datenerfassung oder Datenübertragung wird keine Gewährleistung übernommen. Zahnarzt-Helden übernimmt nicht die Gewähr für die Störungsfreiheit dieser Plattform sowie für deren Verfügbarkeit.

9.2 Die Informationen auf der Plattform werden teilweise durch Dritte zur Verfügung gestellt. Zahnarzt-Helden kann diese Informationen ggf. nicht überprüfen. Zahnarzt-Helden bemüht sich gleichwohl, richtige und aktualisierte Informationen auf diesen Internetseiten aufzunehmen. Zahnarzt-Helden macht dabei keinerlei Zusicherungen im Hinblick auf die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Qualität der Informationen (einschließlich Versicherungen oder Zusicherungen, dass eine besondere Information für Ihren Zweck geeignet ist oder dass die Informationen frei von Fehlern sind) und übernimmt für diese keine Gewähr.

9.3 Die Vermittlung von Dentalgeräten ist für den Nutzer stets kostenfrei. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die Verfügbarkeit der Dienstleistungen von Zahnarzt-Helden.

9.4 Der Nutzer hat gegen Zahnarzt-Helden keinen Rechtsanspruch auf Übersendung eines Vorschlags oder auf Übersendung eines für ihn passenden Vorschlags. Zahnarzt-Helden gibt im Rahmen seiner Vermittlungstätigkeit in Bezug auf die Anforderungen und Wünsche des Nutzers keine Zusicherungen und übernimmt keine Gewährleistung oder Garantie.

9.5. Die Informationen im Vorschlag und sonstige dem Nutzer übermittelte Informationen zu Dentalgeräten, insbesondere zu den Preisen, zu Leistungs- und Funktionsumfängen, Garantien und sonstigen Zusicherungen zu den Geräten, erhält Zahnarzt-Helden von den Anbietern und werden ungeprüft an den Nutzer übermittelt. Zahnarzt-Helden übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Qualität dieser  Informationen.

9.6 Zahnarzt-Helden haftet nicht für das Zustandekommen einer erfolgreichen Vermittlung.

9.7. Im Falle einer erfolgreichen Vermittlung haftet Zahnarzt-Helden nicht für Lieferverzögerungen, Mängel oder Schäden gleich welcher Art, die im Zusammenhang mit der Lieferung eines Dentalgeräts entstehen. Ansprüche aus dem konkreten, von Zahnarzt-Helden vermittelten Vertrags nebst etwaiger Garantien oder sonstiger Versicherungen, sind einzig Gegenstand des Rechtsverhältnisses zwischen Nutzer und Anbieter.

9.9 Die Haftung von Zahnarzt-Helden ist für alle Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf einer schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten beruhen, d.h. solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, weiter nicht solche, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens Zahnarzt-Helden verursacht wurden oder in einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, des Produkthaftungsgesetzes oder sonstiger zwingender Haftungstatbestände bestehen.

10. Freistellung und Ansprüche gegen Nutzer

10.1 Der Nutzer verpflichtet sich, Zahnarzt-Helden von sämtlichen Ansprüchen freizustellen, die gegen Zahnarzt-Helden geltend gemacht werden, soweit diese aufgrund falscher und/oder unwahrer Angaben beruhen und/oder durch vorenthaltene wesentliche Informationen des Nutzers entstehen können. Solche vorenthaltenen wesentlichen Informationen sind insbesondere die fehlende Zulassung als Zahnarzt, berufsrechtliche Verbote, Insolvenzen und Zahlungsunfähigkeit, die beim Nutzer begründet sind.

10.2. Zahnarzt-Helden behält sich in den vorgenannten Fällen Schadensersatzansprüche gegen den Nutzer vor.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

11.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.3 Zahnarzt-Helden bleibt berechtigt, diese AGB für die Zukunft zu ändern.

11.4 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers sind nicht Vertragsinhalt, auch wenn ihnen im Einzelnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

11.5 Ist der Nutzer Kaufmann/Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, gilt der Gerichtsstand des Geschäftssitzes von Zahnarzt-Helden als vereinbart.

11.6 Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.