Simple & Smart EXSS - Extraorales Saugsystem | Zahnarzt-Helden
Simple & Smart
Simple & Smart EXSS
Covid-19
Exklusiv bei den Zahnarzt-Helden

Simple & Smart EXSS

Extraorales Saugsystem für Zahnärzte
Reduziert das Risiko von Infektionen durch Einatmen von Tröpfchen, Aerosolen und Blutresten*

2.915 €

Kauf oder Finanzierung in 6 Raten

Jetzt anfragen

Technische Daten

Spannung
AC220V/50Hz
Power
1200 W
Maximale Saugkraft
10 kPa
Filter
3 Layers HEPA
Größe
275 x 275 x 980 mm
Lautstärke
58 dB
Nettogewicht
28 kg
Maximales Saugvolumen
3000 l/min
Gewicht
30 kg
Paketgröße
370 x 360 x 1000 mm

Geben Sie Aerosolen
keine Chance

Mehr Schutz für Praxis-Team und Patienten
Jetzt anfragen

Höchster Schutz für Praxisteam und Patienten

Das Infektionsrisiko durch Einatmen von Tröpfchen, Aerosolen, Blutrückständen und Feinstaub wird massiv reduziert.

Zertifizierter Filter mit sehr hoher Filterklasse

Das medizinisches Filtersystem (HEPA) der Klasse 14 stoppt Viren und Keime zu 99,995 %.

Nachträgliches Abtöten der Keime

Das eingebaute UV-Licht sorgt dafür, dass wirklich alle Viren und Keime im Filter abgetötet werden.

Mehr Nachhaltigkeit geht nicht

Die Filterleistung beträgt sagenhafte 1000 Stunden inklusive automatischem Wechselhinweis.

Keinerlei Lärmbelästigung

Gerade mal so laut wie eine dumpfe Unterhaltung, also neben einem Bohrer erst recht nicht zu hören.

Enorme Saugkraft

10 x stärkere Saugfähigkeit als ein Speichelsauger, sodass auch wirklich keine Partikel entweichen können.

99,995 %-ige Filterleistung

Was in den 40er Jahren zur Filterung von radioaktiven Partikeln entwickelt worden ist, schafft die Viren und Keime von heute locker! Mit beeindruckender Effizienz filtern HEPA (= High Efficient Particulate Air)-Filter kleinste Teilchen aus der Luft und haben sich als Segen für den medizinischen Bereich erwiesen.

Das im Absauggerät eingebaute, dreilagige Filtersystem HEPA der Klasse 14 stoppt Viren und Keime nach dem europäischen Standard EN779-1993 mit einer Effizienz von nahezu 100 Prozent. Das bedeutet, dass von 100.000 Teilchen nur 5 Teilchen durchkommen — sicherer geht’s kaum!

Doch nicht nur die Filter, sondern das gesamte EXSS Luftreinigungssystem gilt als zertifiziertes Produkt, welches jeglichen Marktanforderungen entspricht. Download Zertifikat

Also worauf warten Sie noch?

Filtertausch

Ein Filter hat eine Haltbarkeit von etwa 1.000 Stunden

Das eingebaute UV-Licht tötet alle Viren und Keime im Filter zuverlässig ab

Der Wechsel des Filters ist ganz einfach selbst möglich automatischer Hinweis auf Filterwechsel

Kinderleichter Aufbau des gesamten Absauggerätes

Der Virenkiller
für Ihre Praxis

Suction-Aufbau
leicht gemacht

Häufige Fragen

Das Produkt ist ab sofort lieferbar. Den ersten 100 Kunden über Zahnarzt-Helden kann die Lieferung garantiert werden, alle weiteren müssen sich bis zur nächsten Fuhre des Herstellers gedulden. Die Lieferzeit beträgt 14 Tage. Rechnungstellung nach Lieferung.

Der Nettopreis für einen neuen Filter beträgt 300 Euro. Die Filterleistung reicht aber für etwa 1000 Stunden, sodass Sie bei einer 8-stündigen täglichen Anwendung des Luftreinigungssystems maximal zwei neue Filter pro Jahr benötigen.

Für die Reinigung des Saugarms haben Sie zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie das Gerät, solange eine Trennung zur Luftleitung besteht, mit einem Leitungsreiniger säubern. Dabei sollten Sie zwischen leichter und starker Absaugung wechseln. Zum anderen können Sie ein zerstäubendes Desinfektionsmittel während des Einschaltvorgangs in Richtung des Saugdeckels sprühen. Nach Vorgabe der Occupational Safety and Health Administration (OSHA) sollte eine Reinigung nach jedem Gebrauch erfolgen. Die Oberfläche des Arms ist ganz einfach mit einem desinfizierenden, weichen Tuch abwischbar.

Sie erhalten den Gerätekörper und den Gerätearm in separaten Lieferungen. Sobald beide Teile geliefert worden sind, steht einer sicheren Behandlung nichts mehr im Wege. Das Zusammenbauen ist kinderleicht, sodass das EXSS Luftreinigungssystem bereits nach kurzer Aufbauzeit mit dem Anschluss an die Stromversorgung verwendet werden kann — und das ganz ohne Servicetechniker!

Sie sollten die Saugkappe des Luftreinigers nach jeder Behandlung mit einem Desinfektionsmittel reinigen. Kleiner Hinweis: Blut und Tröpfchen werden niemals in den Arm gesaugt.

Keine Sorge, auch das Corona-Virus kann erfolgreich durch das EXSS Luftreinigungssystem eingefangen werden. Und zwar haftet das Corona-Virus entweder an Aerosol oder anderen Partikeln, die größer als 0,3 Mikrometer sind. Wenn diese Partikel dann durch den Filter aufgefangen werden, wird das Virus als Anhängsel ebenso mit eingesaugt. Außerdem handelt es sich bei der Maßgabe von 0,3 Mikrometer um ein verordnetes Standard-Filtrationsniveau. Bei einer N95-Maske wird dasselbe Niveau zur Beurteilung des Filtrations-Ergebnisses verwendet. Eine Maske mit Kennzeichnung N95 kann 95 % der 0,3 Mikrometer-Partikel aufhalten. Der HEPA-Filter der Klasse 14 übertrifft dieses Ergebnis mit einer Filterleistung von 99,995 % gemäß der europäischen Norm EN779-1993. Zuletzt werden alle im Filter gesammelten Partikel zusätzlich durch das eingebaute UV-Licht abgetötet und unschädlich gemacht.

Ultraviolettes(UV)-Licht ist dazu in der Lage, Zellen durch Schädigung ihrer DNA zu töten. Das Licht löst dabei eine Reaktion zwischen zwei Thyminen, mitunter Grundbaustein der DNA, aus. Das resultierende Thymin-Dimer ist sehr stabil und bildet eine feste Einheit, weshalb die DNA nicht mehr richtig abgelesen werden kann. Daraus resultiert der Tod der Zelle. Je länger die UV-Licht-Exposition andauert, desto mehr irreparable Schäden entstehen.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Experte für Praxis-Luftreinigung

Markus Verhagen

(0521) 976 976 92
mv@zahnarzt-helden.de
Jetzt anfragen

* Reduzierung des Risikos durch Absaugen der Luft direkt an Mund und Nase des in Behandlung befindlichen Patienten. Beachten Sie auch unsere FAQ (Häufige Fragen).