Fachkräftemangel: Unser Experte klärt auf | Zahnarzt-Helden

Sie sind hier:

BlogServiceFachkräftemangel: Unser Experte klärt auf

Fachkräftemangel: Unser Experte klärt auf

Lea / 6. Dezember 2018 / Service

Nachdem wir bereits Zahnärzte gefragt haben, wie sie den technischen Service in ihrer Praxis bewerten, ist es nun Zeit für einen Blickwechsel. Der seit knapp 30 Jahren in der Dentalbranche tätige Servicetechniker Uwe Johannes (JODENTA) hat uns die aus seiner Sicht wichtigsten Qualitäten eines kompetenten Technikers genannt und erklärt, vor welchen Hürden freie Servicetechniker in ihrem Berufsalltag stehen. Aber auch auf die Bedürfnisse von angestellten Servicemitarbeitern sollte seiner Meinung nach stärker eingegangen werden, um nicht noch mehr Fachpersonal an andere Berufsfelder zu verlieren.

Fachkräftemangel in der Dentalbranche
Auch die Dentalbranche hat mit großem Fachkräftemangel zu kämpfen. Designed by Freepik

Was macht einen guten Servicetechniker aus?

  • selbstständige Arbeitsweise
  • hohes Maß an logischem Denken
  • gute Ausbildung
  • Erfahrung
  • angemessene Umgangsformen
  • kein Zeitdruck

Was ist der Grund für den Mangel an freien Servicetechnikern?

    • Selbstständigkeit erfordert Mut
    • kaum Unterstützung durch Dentalhersteller
    • Beschaffung von Ersatzteilen ist schwierig
    • Großprojekte sind ohne Mitarbeiter und finanzielle Rücklagen nicht machbar

Was muss ein Arbeitgeber bieten, um engagierte Servicetechniker zu halten?

  • leistungsgerechte Bezahlung inklusive guter Sozialleistungen
  • ständige Fortbildungsmöglichkeiten
  • selbstständige ortsunabhängige Arbeit
  • PKW zur freien Nutzung
  • flexible Urlaubsregelungen
  • keine Hierarchie, die den Vertrieb vor den Service stellt