Häufige Fragen

Wer hier nicht fündig wird: Rede und Antwort stehen wir Ihnen auch immer gerne persönlich.

Weil wir Ihr Equipment lieben! Seit unserer Gründung im Jahr 2017 arbeiten wir unter Hochdruck daran, den Einkauf und Service von größeren Dentalgeräten wie Behandlungseinheiten oder Röntgengeräten einfacher, digitaler und kostengünstiger zu machen. Dabei betrachten wir Zahnärzte wie Sie als Unternehmer, die ihre Praxis wirtschaftlich sinnvoll führen müssen. Diesen Spagat gemeinsam mit Ihnen zu gestalten ist ein großes Ziel unserer Arbeit. Und das Wichtigste: Bei uns werden alle Kunden gleich behandelt -- völlig egal, wo sie Ihre Materialien bestellen.

Wir pflegen unterschiedliche Beziehungen; entweder direkt zu Herstellern oder zu vertrauensvollen Handelspartnern. In jedem Fall sind wir aber immer Ihr direkter Ansprechpartnern für die Anschaffung und den Service von Dentalgeräten. Letzterer wird von unseren eigenen, top-geschulten Technikern übernommen.

So schnell wie möglich! Wir stimmen uns bei jeder Anfrage individuell mit unseren Herstellern ab und teilen Ihnen die besprochene Lieferzeit anschließend mit.

Bei technischen Störungen können Sie schon lange auf uns zählen! Mit unserem im Juni 2020 gestarteten Club heben wir den Service jetzt aber auf ein neues Niveau – als Ergebnis aus drei Jahren Kundenfeedback und vor allem den wertvollen Erfahrungswerten unserer eigenen Servicetechniker. Bei uns profitieren alle Club-Mitglieder von den besten Service-Konditionen am Markt und einem Konzept, das das Praxisteam in den Prozess mit einbindet. Indem wir unseren technischen Außendienst mit einem starken Hotline-Team, einer digitalen Problemanalyse und diversen DIY-Videos deutlich effizienter machen, schaffen wir es, Ihre Servicekosten binnen eines Jahres um mindestens 20 % zu senken. Und auch beim Verkauf neuer Dentalgeräte achten wir darauf, dass die Produkte technisch möglichst robust gebaut sind, damit wir sie stets schnell und einfach instand halten können.

Wir bieten Ihnen alle Dentalgeräte an, die unsere Techniker empfehlen. Eine geringe Störanfälligkeit ist dabei genauso ein ausschlaggebendes Kriterium wie die allgemeine Kundenzufriedenheit. Und wenn wir eins mit der Zeit gelernt haben: Alternative Marken müssen keine zweite Wahl sein!

Eine individuelle Beratung steht bei uns an erster Stelle, weshalb wir ein kurzes telefonisches Gespräch suchen, bevor Sie ein abgestimmtes Angebot von uns erhalten. Unsere Erfahrungen haben gezeigt: Auch Sie werden mit dem Ergebnis weitaus zufriedener sein.

Unsere Beratung ist absolut kostenfrei. Sie müssen uns lediglich Ihr Vertrauen schenken und sich ein wenig Zeit für uns nehmen.

Herstellerunabhängige Beratung

Sie sind sich nicht sicher, welches Dentalgerät das richtige für Sie ist? Lassen Sie es uns in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden.

Beratungstermin vereinbaren

Hochwertige Dentalgeräte für Zahnärzte und Zahnärztinnen

Dentalgeräte sind die Motoren einer jeden Zahnarztpraxis und essentiell für einen funktionierenden Praxisalltag. Die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Produkt bestimmt also maßgeblich darüber, wie reibungslos das gesamte Team agieren kann.

 

Als zuverlässiger Partner für Dentalgeräte helfen wir Zahnarzt-Helden dabei, dass Zahnärzt*innen eine passende Ausstattung für Ihre Praxis finden. Dabei legen wir einen hohen Wert darauf, nicht – aus vermeintlichem Eigennutz – immer wieder gedankenlos dieselben Marken zu präsentieren, sondern mit unseren Kund*innen gemeinsam eine individuelle und damit die beste Lösung für ihre Praxis zu finden. Ehrliche Beratung steht hier ganz klar vor kurzfristigem Profit!

 

Unser Produktportfolio reicht dabei von Behandlungseinheiten über Röntgengeräte, Aufbereitung und Intraoralscanner hin zu CAD/CAM und 3D-Druckern. Auch markenseitig kennen wir kaum Grenzen: Ob Einheiten wie Signo T500 von Morita oder KaVo E70/E80, Röntgengeräte wie Carestream CS 9600, Morita Veraview X800 und Sirona Orthophos S 2D oder Intraoralscanner wie iTero Element 5D Plus und Medit i700 – für eine hochwertige Praxisausstattung bieten wir Zahnärzt*innen ein umfassendes Angebot.

 

Unabhängig von den einzelnen Produkten gibt es ein paar allgemeine Punkte, die bei jedem Kauf eines Dentalgerätes zu beachten sind. Zuallererst sollten sich Zahnärzt*innen bewusst machen, ob sie ein bestimmtes Produkt aus Gewohnheit kaufen oder tatsächlich die Funktionalität überzeugt. Bei einer solch großen Herstellervielfalt auf dem Dentalmarkt lohnt sich immer ein Vergleich. Und nur weil es möglich ist, benötigt nicht jeder*jede Zahnärzt*in dieselbe hochwertige technische Ausstattung. Häufig gilt auch hier: Je mehr Technik verbaut ist, desto störanfälliger werden Dentalgeräte.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt liegt im technischen Service. Allein mit dem Kauf ist es bei Dentalgeräten nämlich noch lange nicht getan. Zahnärzt*innen sollten also immer darauf achten, auch in diesem Bereich einen zuverlässigen Partner zur Seite zu haben.

 

Auf Folgekosten im technischen Service schlagen sich genauso die empfohlenen Wartungsintervalle der Hersteller drauf. Hier sollten Zahnärzt*innen im Blick behalten, ob diese Intervalle frei wählbar oder vorgegeben sind.

 

Zuletzt sei gesagt, dass einmalige Investitionen durch neue Technologien wie einen digitalen Chairside-Workflow langfristig die Wirtschaftlichkeit einer Praxis enorm steigern können. Wichtig ist hier immer, die Praxisgegebenheiten genau zu berücksichtigen und sich nicht von vornherein vor neuen Dingen zu verschließen. Wir Zahnarzt-Helden stehen in allen Belangen gerne beratend zur Seite!

Haben Sie Fragen?
Dentalberatung: Montag bis Freitag von 08:30 bis 18 Uhr
Technischer Service: Montag bis Freitag von 7:30 bis 18 Uhr