Komfort und flexibilität

Dürr Dental VistaScan Mini View

So einfach haben Sie noch keine Speicherfolien digitalisiert: Der Dürr Dental VistaScan Mini View begeistert durch seine einfache Bedienoberfläche, die per Touchdisplay gesteuert wird. Außerdem punktet das Gerät durch geringe Größe und WLAN-Funktionalität.

Preis auf Anfrage

Bezug über Partner

Jetzt anfragen
Display
4,3" Touch, 800 x 480 Pixel, 16,7 Mio Farben
Stand-by-Funktion
ja
Schnittstellen
LAN, WLAN
Foliengrößen
S0, S1, S2, S3, S4
Effektive Auflösung
22 LP/mm, 1.100 dpi
Theoretische Auflösung
40 LP/mm, 2.000 dpi
Gewicht
ca. 7 kg
Maße (H x B x T)
275 x 226 x 243 mm
Icon mit Schloss für Sicherheit

Bei Ausfällen gesichert

Ein IT-Ausfall ist der Horror einer jeden Zahnarztpraxis. Der VistaScan Mini View lässt sich davon nicht beirren und punktet mit seiner autarken Arbeitsweise, bei der Scannen und Speichern weiterhin möglich sind. Die temporäre Sicherung im internen Speicher macht es möglich, dass Daten zu einem späteren Zeitpunkt an die Datenbank übertragen werden können. Der VistaScan Mini View ist daher auch der ideale Partner für Ausflüge, wie beispielsweise in ein Seniorenheim.

Icon mit Rakete für Geschwindigkeit

Schnelle Diagnostik bei flexibler Handhabung

Das Touch-Display bietet mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel bei 16,7 Mio Farben ideale Voraussetzungen für eine detailscharfe Bildkontrolle und Diagnostik. Eine Voransicht des Scans erleichtert diesen Prozess. Der VistaScan Mini View verfügt zudem über eine WLAN-Funktion, die eine beliebige Positionierung – wie zum Beispiel chairside – möglich macht. Wer dennoch lieber mit Kabeln arbeitet, kann sich auf eine LAN-Schnittstelle verlassen.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Experte für Röntgengeräte

Marcel Exss Sonne

(0521) 976 976 603
mes@zahnarzt-helden.de

Jetzt beraten lassen
Hast Du Fragen?
Dentalberatung: Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr
Telefonische Soforthilfe: Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr