Mehr als irgendein Chairside-Workflow.

Gute Gründe, die für den
Zahnarzt-Helden Chairside-Workflow sprechen

Gute Gründe, die für den
Zahnarzt-Helden Chairside-Workflow sprechen

Behalten Sie die Kontrolle in sämtlichen Bereichen

Offenes System

Der Zahnarzt-Helden Chairside-Workflow ist komplett offen. Sie haben bei der Gerätewahl alle Möglichkeiten, ohne sich für die Zukunft etwas zu verbauen. Heißt: Egal, für welchen Exocad-basierten Intraoralscanner Sie sich heute entscheiden, Sie können Ihren Workflow zu jeder Zeit mit der CORiTEC one(+) nachrüsten.

Wie es Ihnen beliebt

Maßgeschneidert

Ob voll- oder teilimplementiert – der Workflow wird individuell auf Ihre Praxis abgestimmt. Nicht für jede Praxis muss es die richtige Wahl sein, alle Arbeitsschritte unmittelbar selbst durchzuführen. Genauso können Sie im Fertigungsprozess auf externe Partner zurückgreifen, um bestmögliche Ergebnisse zu erreichen.

Volle Kontrolle

Qualitätsgesichert

Je mehr Sie selbst durchführen, desto besser haben Sie den gesamten Fertigungsprozess im Blick. Dadurch, dass Sie theoretisch keinen einzigen Arbeitsschritt auslagern müssen, behalten Sie zu jeder Zeit ein Höchstmaß an Kontrolle. Qualitätssicherung liegt von nun an in Ihrer Hand.

Möglichkeiten ohne Ende

Vielseitig

Mit dem Zahnarzt-Helden Chairside-Workflow können Sie alle gängigen Materialien wie PMMA, Hybrid Keramik, Lithium Disilikat, Lithiumsilikat, Feldspatkeramik und natürlich auch Zirkon bearbeiten. Genauso haben Sie die Wahl zwischen Nass- und Trockenfertigung, wodurch Sie maximal flexibel arbeiten können.

Drei Modelle für Ihren Erfolg

Drei Modelle für Ihren Erfolg

Starter

Holen Sie sich die Grundausstattung für den kompletten Chairside-Workflow in Ihre Praxis und lernen Sie den gesamten Prozess der digitalen Fertigung kennen.

Ab 44.467 €

Wir beraten Sie zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten

  • CORiTEC ione Scan
  • CORiTEC One
  • Laptop imes-icore
  • StarterKit One
  • exocad Chairside
    CAD-Software Paket One

Pro

Digitaler Workflow auf Spitzenniveau! Erleben Sie das Höchstmaß an Qualität durch eine Ausstattung, mit der Sie zahmedizinisch in der Oberliga mitspielen.

Ab 70.370 €

Wir beraten Sie zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten

  • iTero Element 5D+ mobile
  • CORiTEC One+
  • Laptop imes-icore
  • StarterKit One plus
  • exocad Chairside
    CAD-Software Paket One plus

Individuell

Stellen Sie sich Ihren eigenen Workflow zusammen und profitieren Sie durch das Extra an Individualisierung. Wir helfen Ihnen bei der passenden Wahl.

Umfangreiche Beratung

Wir freuen uns auf Sie
und ihre individuellen Wünsche

  • Praxisgegebenheiten
  • Ihre Indikationen
  • Geräteinformationen
  • Umsatz & Margenberechnung
  • Finanzierungsbeispiele
  • Unsere nächsten Workshops
  • Informationen zu unseren Schulungen
  • Marketingmaterial für Ihre Patient:innen

Häufige Fragen zum Chairside-Workflow

Wer hier nicht fündig wird: Rede und Antwort stehen wir Ihnen auch immer gerne persönlich.

Unser Chairside-Workflow bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Sollten Sie den Prozess zu Beginn noch nicht voll implementieren wollen, können Sie beispielsweise mit einem Intraoralscanner und einem Keramikofen starten und die Fräsarbeiten an ein Labor oder Fräszentrum auslagern. Sie können den gesamten Workflow jederzeit so anpassen, dass er bestmöglich zu Ihnen und Ihrer Praxis passt.

Bei der CORiTEC one (plus) handelt es sich um ein komplett offenes System, das mit einer Vielzahl von Intraoralscannern kompatibel ist. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass Sie Ihren vorhanden Intraoralscanner verwenden und so Ihre gewohnte Arbeitsweise beibehalten können.

Sollte eine Praxis bei Null anfangen, dauert es in der Regel 8 bis 12 Wochen, bis sich der Ablauf eingespielt hat. Es darf nicht vergessen werden, dass das Praxisteam den gesamten Prozess – von der Akquise bis zur Abrechnung – neu durchdenken muss.

Angst vor Einbußen sollte aber niemand haben: Der mögliche kurzzeitige Verlust von Produktivität wird schon kurze Zeit später überkompensiert und langfristig gehalten.

Als Daumenregel gilt, dass sich der Workflow bereits ab einer Auslastung von zehn bis zwölf Einzelzahnversorgungen pro Monat lohnt.

Gemeinsam mit unseren Partnern geben wir Ihnen immer wieder die Möglichkeit, an unseren Workshops teilzunehmen, mehr über die Vorteile einer Chairside-Versorgung zu erfahren und vor allem: Den Workflow selbst auszuprobieren! Sprechen Sie uns einfach an oder besuchen Sie unsere Veranstaltungsseite.

Haben Sie Fragen?
Dentalberatung: Montag bis Freitag von 08:30 bis 18 Uhr
Technischer Service: Montag bis Freitag von 7:30 bis 18 Uhr