ᐅ CAD/CAM-Systeme für die Zahntechnik - Alle Händler

Das erste unabhängige
Angebots­portal für

CAD/CAM

Faire Preise

Transparent & unabhängig: Gleich das beste Angebot ohne Verhandeln bekommen.

Miete

Gerätenutzung ganz ohne Bankkredit & kostenloser Gerätetausch nach zwei Jahren möglich.

Service-Techniker-Flat

Technischer Service zum Festpreis von den besten Technikern.

Zahnarzt-Helden sind bekannt aus:
CAD/CAM - Systeme für die Zahntechnik

CAD/CAM

Mittlerweile haben CAD/CAM-Verfahren Einzug in die Zahnmedizin erhalten. Bei passenden Ausgangsbedingungen liegt der neue Zahnersatz bereits innerhalb einer Sitzung vor. Patientinnen und Patienten wissen diese schnelle Arbeitsweise zu schätzen.

Wenn auch Sie diese Vorgehensweise in Ihrer Zahnarztpraxis anbieten möchten, dann finden Sie mit unserer Hilfe ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes CAD/CAM-System.

Zum kostenlosen Angebot

Das sagen unsere Kunden

Unsere Bestellung einer neuen Einheit bei den Zahnarzt-Helden verlief ganz wunderbar. Das Angebot kam zügig, war finanziell attraktiv und der weitere Werdegang der Bestellung ging dann auch ganz reibungslos — also, würde ich genauso wieder machen wollen. Vielen Dank dafür!

Dr. Erik Timendorfer, Zahnarzt in Kirchgellersen

Herzlichen Dank für Ihre Mühe. Falls ich noch weiteren zahnärztlichen Bedarf habe, werde ich mich auf jeden Fall wieder bei Ihnen melden, da ich die Zusammenarbeit mit Ihnen als sehr angenehm empfand und sie sich vor allem finanziell gelohnt hat.

Dr. Angelika Beyer-Krönke, Zahnärztin in Bad Schwartau

Als unternehmerischer Zahnarzt habe ich mit dem Mietmodell und der Techniker-Flat tolle Möglichkeiten bei der Gestaltung neuer Zimmer. Es ist eine völlig neue Alternative.

Miroslav Gleiche-Yonchev, novacura Münster

Super Service, schnelles Angebot, schnelle Erledigung! Ich würde mich bei Neuanschaffungen jederzeit wieder an die Zahnarzt-Helden wenden und kann sie nur empfehlen.

Dr. Wolfgang Reichle, Zahnarzt in Dreieich

Der Ablauf zu Ihren Angeboten


So funktioniert's

1.Anfrage stellen

In nur 2 Minuten klicken Sie sich einfach durch die Fragen zu Ihrem Dentalgerät. So helfen Sie uns dabei, an alles zu denken, um Ihnen ein tolles Angebot zu machen.

2.Beratung erhalten

Nach Ihrer Anfrage rufen wir Sie kurz an, um den Bedarf und Ihre individuellen Wünsche noch besser zu verstehen und Sie passend zu beraten. Unser Expertenteam erstellt anschließend perfekt auf Sie abgestimmte Angebote zu absolut fairen Preisen.

3.Angebote, Finanzierung, Service

Sobald Sie Ihr optimales Angebot haben, beraten wir Sie zu den Finanzierungs-Möglichkeiten wie Kauf, Leasing und Miete. Sie können Ihr Dentalgerät dann direkt bei uns bestellen und wir organisieren Lieferung, Montage und den technische Folge-Service.

Starten Sie jetzt


Wie soll Ihr CAD/CAM-System
ausgestattet sein?

Zum kostenlosen Angebot
CAD/CAM - Systeme für die Zahntechnik

CAD/CAM-Systeme


In einer Sitzung zum richtigen Zahnersatz

CAD/CAM-Technologien wurden ursprünglich für die Raumfahrt und Autoindustrie entwickelt, finden jedoch durch eine immer präzisere Ausgestaltung zunehmend Anwendung in der Zahnmedizin. CAD (Computer Aided Design) steht dabei für den Entwurf des Zahnersatzes, während CAM (Computer Aided Manufacturing) die Herstellung von Kronen, Brücken oder Implantatzubehör meint.

Bei CAD/CAM-Systemen handelt es sich somit um intelligente Softwareprogramme, welche mit Fräseinheiten vernetzt werden. Ein klarer Zukunftstrend!

Die Vorteile dieser modernen Technologie liegen auf der Hand: Wo die Herstellung von Zahnersatz früher mit langen Wartezeiten verbunden war, können heute die digitale Abdrucknahme, das computergestützte Design sowie der Druck des Zahnersatzes bereits innerhalb einer Sitzung erfolgen. Zudem handelt es sich durch die automatische Fertigung um eine passgenaue, doch kostengünstige Behandlung.

Die Verbreitung von CAD/CAM-Zahntechnik zeigt sich auch in der Entwicklung der auf dem Markt verfügbaren Hersteller. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts haben etwa 10 Hersteller CAD/CAM-Systeme angeboten, wohingegen heute um die 90 Hersteller diese Technologie vertreiben.

Lea Zahnarzt-Helden
Christian Zahnarzt-Helden

CAD/CAM: Materialien

Zahnärztinnen und Zahnärzte verwenden für die Anfertigung von Zahnersatz immer häufiger metallfreie Keramik aus Zirkonoxid, da dieses in der Regel sehr gut vertragen wird und qualitativ hochwertig ist. Aber auch Gold und Titan gehören zu den klassischen Materialien in der Implantologie.

Zahnarztpraxis: Chairside-Verfahren

Bei der Chairside-Technik kommunizieren Zahnärztin oder Zahnarzt und Zahntechniker/-in direkt am Behandlungsstuhl miteinander, sodass sowohl die Herstellung als auch die Anpassung des Zahnersatzes innerhalb einer Sitzung erfolgen können.

Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist die technische Ausstattung der Zahnarztpraxis. Neben einer Fräsmaschine müssen für einen reibungslosen Ablauf des CAD/CAM-Verfahrens Intraoralkameras zur Verfügung stehen. Mit DVT-Bildgebungsverfahren ist die Bedeutung von CAD/CAM bei der Planung von Implantaten stark gestiegen. Industriell gesehen wurde das Chairside-Verfahren unter dem Namen CEREC des Herstellers Sirona weltbekannt.

Carsten Zahnarzt-Helden
Philip Zahnarzt-Helden

Dentallabor: Labside-Verfahren

Beim Labside-Konzept wird der gesamte CAD/CAM-Prozess auf Grundlage eines in der Zahnarztpraxis gefertigten Abdrucks oder anschließend erstellten Gipsmodells im Labor durchgeführt. Die Gipsmodelle werden digitalisiert, mit Hilfe eines Computers konstruiert und zuletzt gefräst.

Dieser Vorgehensweise wird in der Regel bei größeren Restaurationsarbeiten gewählt. Eine Auslagerung der Herstellung des Zahnersatzes an spezielle Fräszentren stellt eine Modifikation des Labside-Verfahrens dar.

In der Zukunft wird die abdruckmassenfreie Praxis zunehmend ein Thema und CAD/CAM-Verfahren für eine Vielzahl an Indikationsgebieten einsetzbar sein. Wir möchten Sie dabei unterstützen, diese moderne Technologie in Ihrer Zahnarztpraxis einzuführen und ein passendes CAD/CAM-System für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Starten Sie jetzt


Wie soll Ihr CAD/CAM-System
ausgestattet sein?

Zum kostenlosen Angebot
CAD/CAM - Systeme für die Zahntechnik