Für mehr Patientensicherheit

Carestream CS 9600

Das Carestream CS 9600 Röntgengerät punktet durch seinen Low-Dose-Modus. Mit einer Strahlendosis von 4 bis 72 µSv zählt es zu den Röntgengeräten mit einer besonders niedrigen Strahlenbelastung.

Ab 96.000 €

Leasing ab 1.290 € / Monat

Jetzt anfragen
Hauptvariante Ceph
ohne Ceph, mit Ceph
Hauptvariante FOV-Größen
12 x 10, 16 x 10, 16 x 17
Einsatzgebiete
Implantologie, Endodontie, Kieferorthophädie, Oralchirurgie
Platzbedarf
ohne Ceph: 1500 x 2000 x 2400 mm, mit Ceph: 2230 x 2000 x 2400 mm
Dosiswerte
Low Dose Modus: 4 µSv bis 72 µSv, Standard Modus: 44 µSv bis 200 µSv
3D-Aufnahmezeit
5,5 bis 40 Sekunden (2 x 20 Sekunden)
2D-Aufnahmezeit
0,5 bis 13 Sekunden
Ersatzteilverfügbarkeit
§ 10 Jahre
Garantie
3 Jahre Teilgarantie (Care-Protect)
Listenpreis
ab 89.998 (UVP zzgl. MwSt.)
Implantatsoftware
ja, inkl. Abutment- und Implantatdatenbank, Online-Updates, Integration optischer 3D-Scans für die Implantat-Planung mit Implantat-Assistent
Datenschnittstelle
DICOM
Gewicht
210 kg
Röhrenspannung
90-120 kV
Stromstärke
2-15 mA
Patientenposition
Face-to-Face
Positionierungshilfen
CS Face Scan mit Positionierungsanzeige auf Display
Schichtdicke
0,075 mm
Maße
1.284 x 1.669 x 2.526 mm
3D Behandlungsansicht des Carestream CS 9600 Röntgengeräts.

Das fortschrittlichste DVT-Gerät

Das CS 9600 ist das fortschrittlichste DVT-Gerät seiner Generation. Der intuitive Workflow und die hochmodernen Technologien sorgen für ein neues Maß an Automatisierung und Einfachheit. Zusätzlich zur niedrigen Strahlendosis erreicht das CS 9600 höchste Detailgenauigkeit bei der Bildgebung.

Behandlung einer Patientin mit dem Carestream CS 9600 Röntgengeräts.

Minimierte Patientenbewegungen

Egal, wer das Gerät bedient, eine korrekte und komfortable Patientenpositionierung ist immer gewährleistet. Unterstützend wirkt dabei der integrierte Live-Positionierungs-Assistent mit Videokameras und die SmartAuto Technologie. So gelingt mit jeder Aufnahme ein optimales Bildergebnis. Und in der Zukunft kann das System dank erweiterbarer Volumen, vielseitiger Bildgebungsoptionen und wertschöpfender Software zusammen mit Ihrer Praxis wachsen.

So funktioniert's

Der Weg zu Ihrem Wunschgerät.

  • Online-Anfrage
  • Telefonat
  • Angebot
  • Gemeinsam planen
  • Montage
  • Service / Club

1. Online-Anfrage

Nutzen Sie ganz einfach unser Formular und vereinbaren Sie einen telefonischen Kennenlerntermin mit uns.

2. Telefonat

Unser Experte nimmt sich Zeit für Sie, um mit Ihnen über die Wünsche für Ihr neues Dentalgerät zu sprechen.

3. Angebot

Kurz nach dem Telefongespräch erhalten Sie per E-Mail ein individuelles und faires Angebot von uns.

4. Gemeinsam planen

Wir gehen auf mögliche Änderungswünsche ein und vereinbaren mit Ihnen einen Liefer- und Montagetermin.

5. Montage

Sie lernen unsere Servicetechniker kennen, die Ihr neues Dentalgerät zuverlässig in Ihrer Praxis installieren.

6. Service / Club

Über eine Club-Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, langfristig von unserem neuartigen technischen Service zu profitieren.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Experte für Röntgengeräte

Marcel Exss Sonne

(0521) 976 976 96
mes@zahnarzt-helden.de
Jetzt beraten lassen