Die Zukunft heißt CAD/CAM

Mit digitalem Workflow zur digitalen Praxis

Lernen Sie die CAD/CAM Technologie und unsere Workflow-Empfehlung kennen. Ein digitaler Workflow ist ein absoluter Gewinn. Wir versprechen Ihnen, dass Ihre Praxis dadurch nicht nur effizienter, sondern auch rentabler wird.
Neutrale Beratung
Wir finden für Sie den Hersteller, der zu Ihren Bedürfnissen passt.
Einfach & Schnell
Sparen Sie durch unsere leichte Erreichbarkeit eine Menge Zeit.
Faire Preise
Bei uns müssen Sie gar nicht erst mühsam verhandeln.
Einsparpotenzial
Ihre Wirtschaftlichkeit steht bei uns an erster Stelle.
Claudia Willemsen

Ihre Intraoralscanner & CAD/CAM Expertin
(0521) 976 976 605

Zahnarzt-Helden sind bekannt aus:

CAD/CAM kurz zusammengefasst

Was ist CAD/CAM und welche Vorteile haben Sie dadurch?

Computergestütztes Fertigungsverfahren

Bei der dentalen CAD/CAM-Technik handelt es sich im eigentlichen Sinne um ein computergestütztes Fertigungsverfahren von Zahnrestaurationen, bei denen der Modellations- und Herstellungsprozess elektronisch und in digitaler Form durchgeführt wird.

Aus analog wird digital

Bildlich gesprochen bedeutet dies, dass virtuelle Instrumente am Bildschirm das traditionelle Wachsmesser und eine datengesteuerte Schleif- bzw. Fräsmaschine die Gussanlage bzw. den Sinterofen ersetzt.

Mehr Effizienz

Definieren Sie mit der CAD/CAM-Technologie den Fertigungsprozess von individuellem Zahnersatz neu und vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe. Werden Sie mit einem digitalen Workflow effizienter und rentabler.

Prothetisch, kieferorthopädisch, implantologisch

Fertigen Sie mittels CAD-CAM-Verfahren vorhersehbare prothetische, kieferorthopädische, implantologische Lösungen in höchster Qualität und Präzision – Ihre Patienten werden vom ästhetischen Ergebnis begeistert sein.

3 Möglichkeiten für den digitalen Workflow

Wir möchten Ihnen hier die drei häufigsten Varianten rund um die digitale Abformung vorstellen, mit denen Sie in Ihrer Praxis nicht nur schnell, sondern auch wirtschaftlich arbeiten.

Beginner

Intraoralscanner

Der Einstieg in die digitale Zahnheilkunde. Fertigung im Labor oder Fräßzentrum

Ab 16.150 €

Miete ab 364 € pro Monat
inkl. Tauschoption
für 60 Monate

Jetzt anfragen
  • Medit DiOS 4.0 oder iTero Element Flex*
Fortgeschritten

Chairside

Die Lösung für Einzelzahnversorgung bis hin zur dreigliedrigen Brücke

Ab 66.210 €

Miete ab 1.333 € pro Monat
inkl. Lizenzen, Service und Wartung
für 60 Monate

Jetzt anfragen
  • Medit DiOS 4.0 oder iTero Element Flex*
  • CORiTEC One Version 5.0
  • Starterkit CORiTEC one (Fräswerkzeuge, Rohlinge, Ersatzspannzange, 1-fach Universalhalter, Glaskeramikadapter für Universalhalter, Manuals)
  • Exocad CAD/CAM Chairside Software
  • uvm.
Experten

Labside

Fertigung von mehrgliedrigen
Brücken und Schienen

Ab 84.205 €

Miete ab 1.648 € pro Monat
inkl. Lizenzen, Service und Wartung
für 60 Monate

Jetzt anfragen
  • Medit DiOS 4.0 oder iTero Element Flex*
  • CORiTEC One + Version 5.0 inkl. Zirkon Professional Package
  • Starterkit CORiTEC one (Fräswerkzeuge, Rohlinge, Ersatzspannzange, 1-fach Universalhalter, Glaskeramikadapter für Universalhalter, Manuals)
  • Exocad CAD/CAM Chairside Softwarepacket one +
  • CAD/CAM HighEnd Laptop Dell
  • Dicom viewer
  • Vita Glanzbrandofen
  • Sinterofen iSINT eco
  • uvm.
BESSER IST KAUM MÖGLICH

imes icore CORiTEC one⁺

Die neue Fräsmaschine CORiTEC one⁺ von imes-icore lässt im Bereich des Nassschleifens keinerlei Wünsche mehr offen und kann sogar – wie auch die CEREC MC XL – trocken fräsen.

Mehr erfahren

Wie Sie mit einem Chairside-Workflow mehr als 100.000 € in 5 Jahren verdienen können

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was unseren Workflow einzigartig macht, ist neben dem starken Preis-Leistungsverhältnis die Möglichkeit, mit einer kleinen kompakten Fräse auch Blanks zu fräsen. Die Anschaffung amortisiert sich dadurch weitaus schneller. Außerdem bieten wir Zahnärzten die Möglichkeit an, das Design und die Konstruktion an ein Fräszentrum abzugeben, aber trotzdem in der eigenen Praxis zu fertigen. Der riesen Vorteil liegt hier darin, dass Zahnärzte den Zahnersatz selbst abrechnen können. Zuletzt gewähren wir mit dem iTero einen langfristigen Zugang zu Invisalign. Der Support für Kieferorthopäden ist hier herausragend.

Sie sind an einer Workflow-Lösung interessiert?

Sie sind grundsätzlich an einer digitalen Workflow Lösung interessiert, sind sich aber nicht sicher, welche für Ihre Praxis sinnvoll ist? Kein Problem, sprechen Sie ganz unverbindlich mit unserer Expertin.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren
Haben Sie Fragen?
Dentalberatung: Montag bis Freitag von 08:30 bis 18 Uhr
Technischer Service: Montag bis Freitag von 7:30 bis 18 Uhr